30.06.2017 in Allgemein

Kleingärtnerverein „Zur Rose“ e.V. aus Sendenhorst zu Gast in Berlin

 

Projekt „Integration von syrischen Familien im Integrationsgarten“

„Ich freue mich ausgesprochen und gratuliere herzlich“, so Bernhard Daldrup, SPD-MdB gegenüber Hubert Klar und Helmut Jarosch vom Kleingärtnerverein „Zur Rose“ e.V. aus Sendenhorst. Die beiden Vorstandsmitglieder waren nach Berlin gekommen, um eine Förderung aus den Händen von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt entgegenzunehmen. Als eines von 10 repräsentativ geförderten Projekten im Programm „500 Landinitiativen“ wurde der Kleingartenverein nach Berlin eingeladen. „Die Arbeit vor Ort soll anerkannt und belohnt werden“, so Daldrup, der dem Verein vorgeschlagen hatte, sich für eine Förderung zu bewerben.

Mit dem bundesweiten Programm „500 Landinitiativen“ unterstützt das Bundeslandwirtschaftsministerium gezielt das Ehrenamt in ländlichen Regionen. Das Programm richtet sich an Initiativen, die sich für die nachhaltige Integration geflüchteter Menschen im ländlichen Raum einsetzen. Es gibt eine finanzielle Förderung für konkrete Projekte oder Anschaffungen. Der Kleingärtnerverein erhält eine Förderung in Höhe von 7000 Euro.

 

26.06.2017 in Verkehr

Ausbau der Schienenstrecke Münster-Lünen

 

Münster. "Das wurde auch Zeit", Bernhard Daldrup, Chef der Münsterland SPD begrüßt die Ankündigung des Staatssekretärs aus dem Bundesverkehrsministerium Ferlemann zum Ausbau der Schienenstrecke Münster-Lünen. Seit Jahren kämpft die SPD Seit an Seit mit dem ehemaligen Landesverkehrsminister Mike Groschek um diese Strecke. "Leider stand der Bund jahrelang quer im Stall", so Daldrup. "Wir erwarten im Übrigen, dass die Ankündigung den vollständigen Ausbau betrifft", so Detlef Ommen, verkehrspolitischer Sprecher der SPD im Regionalrat, "wenn die Ankündigung nur Teilabschnitte betrifft, ist das keine hinreichende Verbessrung." Es sei schon interessant, so Daldrup, dass die Entscheidung passend mit der Eröffnung des Münsteraner Hauptbahnhofes und knapp 100 Tage vor der Bundestagswahl bekannt gegeben wird. "Wenn das Projekt als Wahlgeschenk gedacht sein soll, ist das CDU-Manöver nicht geglückt. Wir wissen, wer den Ausbau in den vergangenen Jahren blockiert hat", so Daldrup.

 

23.06.2017 in Allgemein

Kita Villa Regine erhält Bundesförderung

 

“Sehr gute Nachrichten für unsere Stadt, aber besonders für Eltern und Kinder”, kommentiert Bernhard Daldrup, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Kreis Warendorf die Meldung aus dem Bundesfamilienministerium, die eine Förderung der Ahlener “Kita Villa Regine” durch das Bundesprogramm “KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist” ankündigt.  

“Um eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf herzustellen und damit auch ein Stück mehr Chancengleichheit für unsere Kleinsten zu ermöglichen, brauchen wir vorbildliche Angebote wie dieses vor Ort in unseren Gemeinden”, so Daldrup. 

 

SO ERREICHEN SIE MICH

Wahlkreisbüro
Willy-Brandt-Haus
Roonstr. 1 - 59229 Ahlen
Telefon: 02382/9144-22
Telefax: 02382/9144-70
E-Mail: Bernhard.Daldrup@bundestag.de

Büro Berlin
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1 - 11011 Berlin
Telefon: 030/22778960
Telefax: 030/22776959
E-Mail: Bernhard.Daldrup@bundestag.de

 

mein Facebook Profil

 

Termine

Alle Termine öffnen.


08.08.2017, 10:00 Uhr

Sitzung 60plus im Kreis


06.09.2017, 18:30 Uhr

Sitzung Kreisvorstand


08.09.2017, 00:00 Uhr

Konferenz 60plus im Kreis Warendorf

Konferenz der Arbeitsgemeinschaft, 60plus im Kreis Warendorf, mit Wahl neuer Vorstand.

 

ADMIN-BEREICH

Verwaltungsmenü

 

Steuermythen