„Barrierearmut gehört in die Mitte der Gesellschaft“: Bernhard Daldrup im Austausch mit der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe

Barrierefreiheit oder Barrierearmut sind Begriffe, die schnell im Zusammenhang mit dem Bauen und Wohnen genannt werden. Tatsächlich stellt der Bund mit einem Förderprogramm für Maßnahmen zur Barrierereduzierung im Programm „Altersgerecht umbauen“ jährlich 75 Millionen € bereit, um zum Beispiel den Einbau einer bodengleichen Dusche, das Entfernen von Türschwellen oder den Einbau von Aufzügen zu erleichtern.

Der Kreis Warendorf

Von Nord bis Süd: Der Kreis Warendorf ist vielfältig, aber überall in unserem Heimatkreis sollten wir ein Leben nach unseren Wünschen führen können. Deshalb mache ich mich selbstverständlich auch besonders für den Kreis in Berlin stark.

Bezahlbares Wohnen

Die Mieten steigen und der Traum vom Eigentum wird für viele unbezahlbar. Die Wohnungsnot trifft längst nicht mehr nur die Städte. Ich sage: Wohnen ist Menschenrecht. Egal ob zur Miete oder Eigenheim – Es muss jederzeit bezahlbar bleiben.

Über mich

Ich bin im Kreis Warendorf geboren und aufgewachsen. Mit meiner Frau Martha habe ich zwei erwachsene Söhne. Seit Jahrzehnten engagiere ich mich fürs Münsterland, mein Zuhause.

Meldungen